Unsere Partner

FAMILIE PÖLZL

Bio Eier Poelzl

Wir heißen Franz und Sandra Pölzl und haben drei Töchter.
Unser Bio – Bauernhof liegt ca. 6 km von Bad Großpertholz entfernt. Wir haben 100 Legehühner von verschiedenen alten, robusten Rassen und einen Hahn der auf sie aufpasst. Es sind auch „Grünleger“ dabei, die von Natur aus grüne Eier legen. Unsere Hühner haben einen großen Stall und ganzjährig genügend Auslauf. Wir füttern sie nur mit Futter aus eigenem Anbau – das schmeckt man auch!
Familie Pölzl, 3970 Weitra, Sulz 4


BERGKRÄUTER

Logo Bergkraeuter

In den 1980er Jahren konnten viele Mühlviertler Bäuerinnen und Bauern von der Viehwirtschaft allein nicht mehr leben. 1986 gründeten Sie die Österreichische Bergkräutergenossenschaft. Durch den Anbau und Verkauf von Kräutern, aus kontrolliert biologischem Anbau, sollte der Fortbestand ihre Betriebe gesichert werden. Vielen Landwirten ist es allein durch die Einnahmen aus dem Kräuteranbau gelungen, im Vollerwerb zu bleiben.

Österreichische Bergkräutergenossenschaft, 4192 Hirschbach Thierberg 1

www.bergkraeuter.at


FAIR HUNT

logo_fair_hunt

WILDBRET ist ein sehr wertvolles Lebensmittel. Die richtige Verwertung beginnt damit, dass erlegte Stücke sofort aufgebrochen, gereinigt und gekühlt werden. Nach einer entsprechenden Fleischreifung werden die Stücke fachgerecht zerwirkt und in kleinen Portionen küchengerecht abgepackt. Das Wildbret wird von ausgebildeten Wildbeschauern überprüft, bei Wildschweinen wird außerdem eine Trichinenbeschau durchgeführt.

Jagdgesellschaft Hofer, 3972 Bad Großpertholz, Mühlbach 29

www.fairhunt.net


BIO – LÄMMERHOF

laemmerhof-logo

Ohne Bauern keine Zukunft – darunter verstehen wir unsere Verantwortung den Menschen gegenüber, gesunde Lebensmittel in ausreichender Menge zu liefern. Der Umwelt gegenüber maßvoll und nachhaltig zu wirtschaften, und den Tieren gegenüber verantwortungsvoll Ihr Dasein zu gestallten. Für uns ist jeder Bauer gleich wichtig – unabhängig von der Größe und der Wirtschaftsweise seines Betriebes.

Lämmerhof Groiß, 3921 Langschlag, Bruderndorf 13

www.laemmerhof-groiss.at


PAN – BAUERNHOF

Logo Pan Bauernhof

Unter dem Leitgedanken „Gesund ist, was echt ist!“ veredeln wir die Lebensmittel, die aus unserem Garten und von unseren Tieren kommen, zu wertvollen Produkten, mit denen wir uns zu 80-90 Prozent selbst versorgen. Verfeinert mit Liebe zum Werk, Freude bei der Arbeit und einer großen Portion Bewusstheit zu den helfenden Naturgeistern sollen unsere PAN-Rohstoffe zu Lebensmitteln werden, die wahre Heilmittel für Körper und Seele sind. Das ist für uns echte PAN-Qualität!

Verein PAN – Gemeinschaft, 3922 Harmannstein 37

www.pan.at/bauernhof


WILDFRUCHT

Logo wildfrucht

Hinter der Marke wildfrucht steht ein Familienbetrieb. Unser Bestreben ist es, in Vergessenheit geratene Apfelsorten aus dem Waldviertel zu erhalten und durch die Herstellung sortenreiner Apfelsäfte überregional bekannt zu machen. Ursprung und Herstellung sollen für die Menschen nachvollziehbar und begreifbar bleiben. Die Früchte für die Produktion wachsen auf mehreren Streuobstwiesen rund um Jaidhof, die von uns bewirtschaftet werden.

Anna & Christoph Mayer, 3542 Jaidhof 30

www.wildfrucht.at


SELBSTGEMACHTES – WITURA

Logo Witura

Wenn Sie gern natürliche, gesunde und selbstgemachte Delikatessen probieren wollen, sind Sie bei uns richtig. Unsere Produkte sind nach jahrelang erprobten, teilweise uralten Hausmitteln und Rezepten, hergestellt. Alle Rohprodukte werden von Hand gepflückt bzw. geerntet und erntefrisch verarbeitet.

Margit Witura, 3931 Walterschlag 21

www.waldviertlerspezialitaeten.at


HEINZ HEINISCH FISCH

Logo Heinz Heinisch Fisch

Uns ist es wichtig, unbelastete Lebensmittel in bester Qualität zu erzeugen. Diese Lebensmittel sind die Basis für eine bewusste und gesunde Ernährung. Produkte aus biologischer Landwirtschaft erfüllen für uns diese Voraussetzungen. Deshalb ist unser Betrieb seit 2011 biozertifiziert. Das bedeutet, wir verwenden nur zugelassene Betriebsmittel, die Besatzdichte unserer Teiche ist dementsprechend gering und wir verfüttern hochwertiges Biofutter.

Heinz Heinisch, 2604 Theresienfeld, Saargasse 4

www.heinischfisch.at


BÄCKEREI RICHTER

Baeckerei Richter

Die Bäckerei Richter besteht seit 1928 und bietet Ihnen Brot und Gebäck sowie auch Vollkorn- und Feinbackwaren und natürlich auch Torten und „Waldviertler Spezialitäten“ (z.B.: Waldviertler Mohnzelten, Waldviertler Krustenlaib,…), für Ihre Feste und für Sie zu Hause.

Familie RICHTER, 3972 Bad Großpertholz 86

www.baeckerei-richter.at


 

MILCHHOF LANGSCHLAG

Milchhof Langschlag

Seit 25 Jahren wird bei uns am Hof, Milch direkt vermarktet. 1995 haben wir begonnen, Schulmilch zu erzeugen. Für Milch und Kakao beziehen wir das AMA – Gütesiegel. Unsere Milchprodukte werden direkt am Betrieb produziert, daher ist es uns möglich die Produkte frisch herzustellen. Natürlich werden unsere gesamten Milchprodukte in regelmäßigen Abständen vom Qualitätslabor Niederösterreich mikrobiologisch untersucht. Unser Betrieb ist Gentechnik frei und ist ein BIO Betrieb.

Familie Paul Mayerhofer – Sebera, Bahnhofstraße 3, 3921 Langschlag

www.milchhof-langschlag.at


WALDVIERTLER MOHNHOF

Waldviertler Mohnhof

Seit gut 20 Jahren erzeugen wir kaltgepresste, hochwertigste Speiseöle aus den Mohnvarietäten: Grau-, Blau- und Weißmohn. Die daraus gewonnenen kaltgepressten Mohnöle werden am Mohnhof sorgfältig und behutsam in edle Flaschen für den Verkauf abgefüllt. Durch die vielen Sonnentage, die kühlen Nächte und den intensiven Taubefall, gedeihen Mohnsorten mit einem hohen Anteil an ernährungsphysiologisch wichtigen ungesättigten Fettsäuren.

Waldviertler Mohnhof – Familie Greßl, 3631 Ottenschlag, Haiden 11,

www.mohnhof.at


GESELCHTES AUS LANGSCHLAG

Unser Geselchtes wird nach altem Familienrezept 14 Tage in einem selbst hergestellten Pökelsalz sogenannten „Pfeffersalz“ eingelegt. Anschließend wird das Fleisch heiß geräuchert und ist danach essfertig. Bei uns wird das ganze Schwein verarbeitet. Darum werden auch Blunz´n, gebratene Surstelzen, Schmalz, Grammeln, Grammelschmalz, Bratlfett und Leberstreichwurst angeboten. Die Mast erfolgt mit Getreide und ohne Mais. Dadurch verlängert sich die Mastzeit aber die Fleischqualität ist bedeutend höher.

Familie Prinz  3921 Langschlag, Schmerbach 4

www.geselchtes-abhof.at


WIRTSHAUS HIRSCH DELIKATESSEN

Logo Wirtshaus Hirsch Delikatessen

Bei unseren Delikatessen handelt es sich um Glaskonserven, die wir wie „früher“ einkochen. Das heißt, die Produkte werden durch Erhitzen haltbar gemacht, ohne jegliche Zusatzstoffe, wie Konservierungsmittel, Farbstoffe usw. zu verwenden. Zur Gelierung für die Marmeladen verwenden wir reines Pektin. Die Grundprodukte kommen Großteils aus eigenem Anbau oder von Lieferanten aus der Region.

Rudolf Hirsch und Renate Stadlhofer, 3920 Groß Gerungs, Zwettler Straße 28

www.wirtshaushirsch.at


GROSSAUER

Logo Grossauer Edelkonserven

Aus saisonalen Zutaten und hochwertigen Grundprodukten werden in unserer Kamptaler Edelkonserven Manufaktur über 30 außergewöhnliche Pesto Sorten hergestellt. Ausgesucht gute österreichische Öle oder bestes Olivenöl aus dem Norden Italiens. Beste Nüsse und Kerne, aromatisch und unverfälscht. Die so hergestellten Edelkonserven sind nicht nur zur Pasta ein Vergnügen, sondern auch wunderbare Begleiter zu Käse, Fisch, Fleisch und Co.
Mit unseren Edelkonserven wollen wir unsere Freude am guten Essen mit Ihnen teilen.

GROSSAUER EDELKONSERVEN – Grossauer Stefan KG, 3562 Schönberg Bergstrasse 14

www.edelkonserven.at


KÜRBISHOF METZ

Kuerbishof Metz

Wir sind BIO! Wir haben uns dazu entschlossen, den gesamten Mostviertler Kürbishof Metz auf biologische Wirtschaftsweise umzustellen. Nach der zweijährigen Umstellungszeit ist es nun endlich soweit! Ab sofort sind all unsere Früchte, die wir ernten und weiterverarbeiten dürfen, BIO-zertifiziert! Über 150 verschiedene Kürbissorten werden mittlerweile angebaut. Aus den Kernen des Ölkürbisses wird ausgezeichnetes Kernöl gepresst, ein von Kennern geliebtes Kürbiskernpesto gemacht und Knabberkerne in vielen verschiedenen Sorten hergestellt.

Familie Metz  3350 Haag, Heimberg 22

www.biokuerbishof-metz.at


IMKEREI KITZLER

1978 von Leopold und Anneliese gegründet betreut die Familie heute über 40 Völker. Der Schwerpunkt liegt in der Erzeugung von Qualitätshonig jedoch werden auch interessante Nebenprodukte wie Propolis und Wachskerzen aus eigener Produktion angeboten. Auf einer eigenen Belegstelle werden jedes Jahr Königinnen gezüchtet.

Leopold und Anneliese Kitzler, 3971 St. Martin 36.


BIO BÄCKEREI HÖLZL

Logo Bio Baeckerei Hoelzl

Wir, die Familie Hölzl aus Unterwindhag, haben uns im Jahr 2006 für eine nachhaltige, biologische Bewirtschaftung unserer Äcker und Wiesen entschieden! Wir stehen für herzhaftes Brot, mehr als regionale Produkte, hauseigene Mühle, geschmackvolles Gebäck und vieles mehr. In unserer Backstube wird herrlich duftendes Brot und weitere biologische Backwaren mit viel Liebe, Fleiß und handwerklichem Geschick zubereitet.

Familie Hölzl, 3931 Unterwindhag Nr. 6

www.bio-baeckerei.at


BIOHOF ARTNER-KITZLER

„Qualität vor Quantität“ – durch die Tätigkeit in der Landwirtschaft eröffnet sich einem die Möglichkeit,
etwas Gutes, Wertvolles und Nachhaltiges zu produzieren. Unsere Erzeugnisse weiter zu geben und Menschen damit glücklich zu machen, stellt auf beiden Seiten eine enorme Bereicherung des Lebens dar.      In unseren Produkten spiegelt sich diese Herangehensweise und Philosophie wieder.

Claudia Artner & Martin Kitzler, Mühlbach 26, 3972 Bad Grosspertholz


ANGUSHOF ANDERL

Im Jahr 2000 setzten Sandra und Manfred Anderl auf neue, innovative Wege und wandelten den traditionellen Familienbetrieb in einen Bio-Bauernhof der besonderen Art. Nun tummeln sich hornlose Angus-Rinder auf den paradiesischen Weiden. Waldviertler Geschmack zum Mitnehmen: Genießen Sie unser Rindfleisch, Schinken- und Wurstspezialitäten aus 100% Angusrind. Unsere Herde lebt im Familienverband, kann sich Sommer wie Winter frei bewegen und wird ausschließlich biologisch gefüttert. Genau das macht´s aus: Schön ist es Lebensmittel dort kaufen zu können, wo sie „gewachsen“ sind!

ANGUSHOF Familie Anderl, 3971 St. Martin, Harmanschlag 23


SONNSEITN Alpaka e.U.

Logo Sonnseitn Alpaka

Wir sind ein junges Unternehmen, welches sich seit 2013 den Alpakas verschrieben hat. Derzeit leben auf unserem Hof 31 Alpakas und 7 Pferde. Wir sind zertifizierter BIO-Betrieb. Die Wolle der Alpakas, die auch „Das Vlies der Götter“ genannt wird, zählt zu den wertvollsten und edelsten Naturfasern unserer Erde. Die herausragenden Thermoeigenschaften des Materials werden durch die in der hohlen Faser eingeschlossenen Luft unterstützt. Überzeugen Sie sich von unseren vielseitigen Produkten und spüren Sie den Hauch dieser sanftmütigen Tiere. Wer einem Alpaka einmal in die Augen geschaut hat, wird dies nie vergessen, denn in ihren Augen spiegelt sich die Welt. Dies besagt eine Legende der Inka.

SONNSEITN Alpaka e.U., Harald Vogler, 3972 Abschlag 9  

www.sonnseitnhof.at


FLOTTE LOTTE – Waldviertlerinnen machen Sinn

Logo Flotte Lotte

Die Flotte Lotte ist eine gemeinschaftliche Initiative zur Rettung von noch essbaren Lebensmitteln vor der Tonne und der Herstellung und Vermarktung von handgefertigten, vielfältigen und qualitativ hochwertigen Produkten. Statt im Müll zu landen, wird das Obst und Gemüse bei uns handverlesen, verarbeitet und mit viel Liebe zu schmackhaften Currys, Chutneys, eingelegtem Gemüse, Frucht- und Gemüseaufstrichen, Suppen, Sugos, veganem Schmalz und Vielem mehr verkocht. Flotte Lotte-Produkte werden überwiegend nach der 5-Elemente-Lehre der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) hergestellt. Unsere Produkte sind vegan, gluten- & laktosefrei.

Flotte Lotte – Waldviertlerinnen machen Sinn, 3910 Zwettl, Feldgasse 14

www.flottelottezwettl.at


WALDVIERTLER BIOHOF RINGL

Logo Biohof Ringl

Auf unserem Hof gibt es Mutterkuhhaltung, aus der hochwertiger Hofdünger entsteht. Angebaut wird nur, was auch zum Boden passt, damit es auch gut gedeihen kann, wie z.B. Dinkel, Einkorn, Gerste, Nackthafer, Triticale, Weizen, Waldstaudekorn, Roggen, Mohn, Linsen, Erbsen, Kichererbsen, Bohnen, Dille, Leindotter, Buchweizen, Pfefferminze und andere Gemüse- und Kräuterarten, sowie auch diverse Blühpflanzen.

WALDVIERTLER BIOHOF, Karl Ringl, Rappolz 6, A-3844 Waldkirchen

www.waldviertlerbiohof.at


BIO ZIEGENHOF

Unser Ziegenhof liegt im wunderschönen nördlichen Waldviertel, auf ca. 700 m Seehöhe, wo die Landschaft kleinstrukturiert ist und viele gute Kräuterwiesen noch intakt sind. Wir sind ein kleiner Familienbetrieb mit ca. 8 ha Grünland und 20 Milchziegen. Es werden Milch, Käse, Fleisch und Seife erzeugt und direkt vermarktet. Wir sind Biobauern aus Überzeugung!

Ilse Lettl-Gansch, Maissen 35, 3970 Weitra


BIO-SCHWEIN VON BINDER

Wir bewirtschaften unseren Hof im schönen Waldviertel in der Ortschaft Ober Neustift. Unsere Schweine (Turopolje & Duroc) werden ganzjährig im Freien gehalten. Ein respektvoller Umgang mit unseren Tieren und unserem Boden liegt uns besonders am Herzen und motiviert uns, unsere Kunden mit Produkten bester Qualität zu versorgen.

FAMILIE BINDER, Ober Neustift 3, 3924 Schloss Rosenau


HANFLAND

Logo Hanfland

Das Hanfland-Team besteht aus der Ernährungswissenschafterin Mag. Gerda Steinfellner, den beiden Hanf-Pionieren und -Landwirten Günther Schmid und Anton Hagenauer sowie dem Hanf-Ideologen Johann Schmidt, der als langjähriger Obmann der Dorfgemeinschaft Hanfthal den Hanf touristisch nutzbar machte. Das Team sieht es als vordergründige Aufgabe, Hanf und Hanfprodukte in Österreich wieder zu etablieren und als gesundes Lebensmittel bekannt zu machen.

HANFLAND, Bürgerspitalgasse 2, 2136 Laa an der Thaya

www.hanfland.at


BIO-MOST U.V.M. REIKERSDORFER

Logo Reikersdorfer

Im Rahmen unserer landwirtschaftlichen Tätigkeit produzieren wir eine Vielzahl an Produkten. Dazu zählen Most, Saft, Essig, Dörrobst und -gemüse und Honig. Um eine noch bessere Qualität erzielen zu können, haben wir 2004 zusätzlich eine Obstanlage in der Größe von einem Hektar angelegt. 2005 wurden wir in den Kreis der Mostbarone aufgenommen, die sich durch ihr ganz besonderes Engagement rund um die Mostkultur auszeichnen.

FAMILIE REIKERSDORFER, Greinöd 1, 3364 Neuhofen an der Ybbs

www.mosti.at


MÜHLVIERTLER BIO-SENF

Logo Pankrazhofer

Eva und Norbert Eder machen Bio-Senf, der wird mit einem Garnitstein vermahlen und verfeinert mit Eva‘s Bio-Essig von den Mühlviertler Essigmacherinnen. Die Senfsaat wird ganz vermahlen, so bleiben alle wertvollen Rohstoffe intakt – das schmeckt man auch! Ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe, ein wahres Naturprodukt.

PANKRAZHOFER – Eva und Norbert Eder, 4284 Tragwein, Lugendorf 7

www.pankrazhofer.at


GILLI MÜHLE

Logo Gilli Muehle

Kalt gepresstes Bio-Öl: bei aÖ geht’s nicht um Menge, es geht um Qualität. Es geht um die Natur und es geht um die Menschen. Und es geht darum, all das vor Ort zu erzeugen – in der Mühle, die seit vier Generationen Familienmitglied ist und es noch für viele Generationen bleiben soll.

GILLI-MÜHLE SPEISEÖL GMBH, Erzherzog-Karl-Ring 17, 3730 Eggenburg

www.gilli-muehle.at


NESTELBERGER BIO-PRODUKTE

Logo Nestelberger

Stefan und Elfriede Nestelberger begannen 1981 mit der Entspelzung von Bio-Dinkel – und diese neue Strategie entwickelte sich zum Erfolgskonzept. Stefan Nestelberger sen. hat den Dinkelreis erfunden, welcher inzwischen von vielen Anbietern kopiert wird. Nachhaltigkeit wird im Hause Nestelberger generell sehr groß geschrieben, auch in der Verantwortung für die Mitarbeiter.

SCHÄLMÜHLE NESTELBERGER NATURPRODUKTE GMBH, Naarntalstraße 9, A-4320 Perg

www.bionaturprodukte.at


BIOHOF WANSCH

Im Herzen des Waldviertels sind wir seit über 14 Jahren mit dem Anbau und der Verwertung von BIO-Gemüse beschäftigt. Kleine Grundflächen mit viel Platz für alle Lebewesen, keine Art von Chemie und wenig Maschineneinsatz. Viele alte und auch neue Sorten werden ausprobiert und vermehrt. Wir bieten auch saisonale Gemüse-Kisterl, mit
Zustellung innerhalb von 20km. Das Leben von und mit der Natur ist unser Leitsatz. Nachhaltigkeit ist unser Motto, wir haben nur eine Erde für uns alle.

BIOHOF WANSCH, Hörmanns 1, 3910 Zwettl


BIOHOF HUBER

Wir haben den gemischten Bio-Betrieb (Acker, Wiesen und Wald) in Ullrichs bei Kirchberg/ Walde 2013 übernommen. Seit der Umstellung auf BIO versuchen wir mit dem Kreislauf der Natur zu wirtschaften. Im Betrieb wird ein halber Hektar mit Gemüse aller Art, Getreide, Saatgut und Futter für unsere Wollschweine angebaut. Wir sind überzeugt, mit einem geschlossenen Futter und Dünger Kreislauf einen wertvollen Beitrag für die Natur zu leisten.

BIOHOF HUBER, Ullrichs 47, 3932 Kirchberg/Walde


BIO–BAUMSCHUL-BETRIEB ARTNER

Logo Artner Baumschule

Wir sind ein BIO-Betrieb. Die Verwendung von natürlichem Dünger und das Beachten der Mondphasen war und ist bei uns selbstverständlich. “Unkraut” in den Reihen unserer Pflanzen wird händisch gejätet, kompostiert und dem natürlichen Kreislauf wieder zugeführt. Die Förderung/Erhaltung unserer Flora und Fauna ist bei uns kein leeres Schlagwort. Unter anderem produzieren wir über 50 verschiedene BIO Marmeladen. Darunter echte Raritäten wie Weißdorn, Schlehe, Herzbeere, und Vogelbeere.

SILVA NORTICA – WALDVIERTLER BIO-BAUMSCHULBETRIEB, 3972 Bad Großpertholz, Reichenau am Freiwald 9

www.artner.biobaumschule.at


BIOHOF WANKO WALDVIERTLER BIO QUINOA

Logo Biohof Wanko

Chenopodium quinoa (Reismelde) ist ein Pseudogetreide, es ist glutenfrei und daher ein idealer Getreideersatz für Menschen mit Zöliakie oder milderer Form der Gluten-Unverträglichkeiten. Es kann wie Getreide oder Reis verwendet werden. Mehr als 95% der gesamten Weltproduktion werden in Peru und Bolivien angebaut, der Rest in Ecuador. Es wird auch als „Gold der Inkas“ bezeichnet.

BIOHOF WANKO – DORIS WANKO, Waldkrichen an der Reinolz 13, 3844

www.biohofwanko.at


BIO KÄSEREI KRETSCHMER

kretschmer-logo-blume

Für mich bedeutet Nachhaltigkeit, ein Stückchen die Welt zu retten. Ich arbeite ausschließlich mit Partnern aus der Region zusammen. Ich lege bei der Produktion des „Kasperls“ und „Theoduls“ Wert auf: kurze Transportwege, faire Bezahlung, Handarbeit, Einhalten der Reifezeiten und ich möchte meinen Kunden ein hochwertiges Produkt bieten.

ING. RÜDIGER KRETSCHMER, 3942 Hirschbach, Bahnstraße 21

www.kaeserei-kretschmer.at


WALDVIERTLER GRISSINI PAVO APERTIF-STICKS

Logo Pavo Sticks

Meine Eltern stammen aus Italien und Slowenien, aufgewachsen bin ich in der Schweiz, seit 2006 lebe ich in Weitra im Waldviertel. Hier habe ich mein zu Hause gefunden. Bereits als Kind habe ich in Italien vor dem Essen die ganzen Grissini verputzt – zum Leidwesen meiner Eltern! Mich faszinierte der Gedanke, an dieses traditionelle Produkt mal ganz anders heranzugehen. Mit ausgefalleneren Rezepturen und einem tollen Aussehen. Damit sie zu Tisch der Hingucker werden. PAVO Aperitif-Sticks präsentieren sich köstlich im Geschmack und innovativ im Aussehen.

PAVO APERITIF-STICKS – MARCO SBAIZ, Kirchenplatz 109, 3970 Weitra

www.aperitif-sticks.at


WACHTELEIER & MEHR

Logo Wachtelwunderwelt

Wachteleier & MEHR aus der Wachtel Wunder Welt der Familie Neumayr sind ein „BIO & DEMETER“ Qualitätsprodukt aus der Region. Unsere Wachtelhennen genießen 100% artgerechte und wesensgerechte Haltung sowie biologische Fütterung. Regelmäßige Qualitätskontrollen durch das Qualitätslabor NÖ Gmünd. Wachteleier geben KRAFT, ENERGIE und GESUNDHEIT. Für Kur- und Beautyanwendungen sehr empfehlenswert. AUCH: Tiergestützte Intervention und Praxis am Hof in 3921 Langschlag

www.wachtelwunderwelt.at


SENNEREI LINGENAU

Logo Lingenau

Die Sennerei Lingenau wurde 1907 als kleine Genossenschaft von einer Gruppe von Lingenauer Milchlieferanten gegründet. Damals als der Transport der Milch noch beschwerlich war, entstanden in Lingenau und Großdorf mehrere kleine Sennereien, sodass die Bauern die Milch nicht allzu weit transportieren mussten. Im Jahre 1972 haben sich diese Sennereien aus Lingenau und Großdorf zur Genossenschaft, wie sie heute noch existiert, zusammengeschlossen.  Seit jeher setzen wir auf Qualität und verarbeiten nur silofreie Heumilch. Die Sennerei Lingenau besteht derzeit aus ca. 90 Milchlieferanten aus den Gemeinden Lingenau und Großdorf.

Sennerei Lingenau reg. Gen.m.b.H., Hof 28, A – 6951 Lingenau

www.sennerei-lingenau.at


GENUSSKOARL

Genusskoarl Logo

WienerWürze ist eine biologische, vegane und traditionell gebraute Würzsauce, über mehrere Monate gereift. Sie besteht aus österreichischen Lupinen, Hafer, Salz und Wasser. Sie enthält keine Zusatzstoffe. Ihr Geschmack lässt sich als herzhaft, salzig und wohlschmeckend beschreiben. Durch ihre lange Haltbarkeit und einfache Anwendung ist WienerWürze sehr ergiebig und universell einsetzbar. WienerWürze kann zum Verfeinern von Saucen, Suppen, Salaten, aber auch Pasteten und dem Sonntagsbraten, genutzt werden.

Genusskoarl, Resselstraße 16, 2120 Obersdorf

www.genusskoarl.at


BIO KNOBLAUCH

Unsere Leidenschaft ist das Arbeiten in und mit der Natur. Abwechslungsreiche Fruchtfolge, ausgewählte Sorten,keine chemisch-synthetischen Spritz und Düngemittel, sowie die Handarbeit haben großen Einfluss auf die Qualität.Wir bewirtschaften unsere Felder biologisch da wir an die Zukunft denken. (Knoblauch, Waldstaudenroggen, Einkorn, Emmer, Dinkel, Khorasan Hartweizen)

Urkornhof Fam. Zeilinger, 3970 Sulz 


DIE ERLAUFTALER KÄSEWÖLFE

wolf-kaese

Robert und Georg – die beiden letzten Lehrlinge der Lehrmolkerei in Wolfpassing sind als bestqualifizierte Käsemeister zurückgekehrt und haben sich selbstständig gemacht: „Wir wollen weg von der Massenware – zurück zum Ursprung und zur „alten“ Qualität! Dabei soll der Käse nicht durch eine programmierte Software entstehen, sondern durch Meisterhand! Unsere Produkte werden ausschließlich aus Bio-Heumilch bzw. Bio-Milch aus der Region hergestellt.“

Die Käsewölfe, Schloss 1a, 3261 Wolfpassing

www.käsewölfe.at


WÜRSTE VOM YAK

Ursprünglich sind Yaks, eine domestizierte Rinderart, in Zentralasien beheimatet. Der Waldviertler Bio-Landwirt Erich Pollak hat sich im Ruhestand den Traum von einer eigenen Yak-Herde erfüllt. Die Bio-Yaks der Familie Pollak stehen 365 Tage im Jahr in Heidenreichstein im nördlichen Waldviertel auf der Weide. Lediglich im Winter wird Heu zugefüttert. Unter Feinschmeckern ist Yak-Fleisch vor allem wegen seiner Zartheit, dem aromatischen wildähnlichen Geschmack und dem niedrigen Fettgehalt beliebt. Seine charakteristische scharlachrote Farbe erhält das Fleisch durch den Myoglobin Gehalt, der – wie auch Eiweiß- und Vitamingehalt – hoch ausfällt. Neben Frischfleisch werden auch wohlschmeckende Wurst- und Selchwaren erzeugt.

Erich und Renate Pollak, Wielandsberg 2, 3860 Heidenreichstein

www.yak-alpakahof.com


BÄRNSTEIN

flasche-logo-baernstein

Bärnstein ist das erste Getränk mit grünem Rohkaffee und erlesenen heimischen Zutaten vom St. Pöltner Startup Martin
& Paul. Dirndln und Holunderblüten geben Bärnstein die heimische Vertrautheit, während der Grüne Kaffee dem Getränk
eine geheimnisvolle Note hinzufügt. Durch ungewohnte Kompositionen entsteht die geschmackliche Einzigartigkeit, die
gleichermaßen vertraut und fremd schmeckt. Ein unvergleichliches Geschmackserlebnis, das neugierig macht.

Martin Paul KG, Wienerstraße 190, 3100 St. Pölten

www.baernstein.com


DRÖSIEDLER BUCHWEIZEN

Die Früchte des Buchweizens sind glutenfrei und bestehen aus einer sehr kleinen dreikantigen Nuss, umgeben von einer festen
Schale. Sie müssen vor der Weiterverarbeitung geschält werden. Buchweizenmehl eignet sich bestens für Suppen, Nudeln und zum Backen.

Drösiedler Kulturkorn, Pfaffenschlag bei Waidhofen a.d. Thaya 

www.droesiedler-kulturkorn.at


REIS AUS ÖSTERREICH

logo-reis-aus-oesterreich

Was viele noch nicht wissen: Reis wächst schon seit einigen Jahrzehnten auch in Europa. Länder wie Italien, Frankreich und Deutschland entdeckten den Reisanbau als Alternative zum klassischen Getreideanbau für sich. Seit einigen Jahren gehört auch Österreich dazu. Und seit 2018 auch wir, inmitten von St.Pölten.

Fam. Dangl, Karl Eichinger Straße 2, 3104 St. Pölten

www.unserreis.at/reis-in-österreich


WALDVIERTLER HASELNÜSSE

logo-waha-haselnuesse

Unser Verein „Waldviertler Haselnuss“ hat derzeit 5 Haselnussbauern, welche rund eine 15 ha große Fläche bewirtschaften. Die Plantagen befinden sich im Bezirk Waidhofen/Thaya. Wenn wir eine Bestellung erhalten, werden die Haselnüsse frisch abgepackt und verkauft. So garantieren wir die Frische unseres Produktes.

Fam. Harrer, Süssenbach7, 3824 Grossau 

www.waldviertler-haselnuss.at

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close